Potsdam, den 18. November 2016, NABU Brandenburg siegt auch im Hauptsacheverfahren. Die Hähnchenmastanlage Groß Haßlow bleibt verboten. weiterlesen →

Liebe Freunde und Unterstützer, es ist soweit: Am Vormittag des 17.11.16 findet im Hauptsacheverfahren NABU/LFU in der Sache HMA Groß Haßlow vor der Kammer des Verwaltungsgerichtes Potsdam die lang ersehnte öffentliche und mündliche Verhandlung statt. Wer an der öffentlichen Verhandlung teilnehmen möchte, bitte den Tag schon mal reservieren, Ort und Zeit folgen … weiterlesen →

Klare Sicht voraus: was gut ist für Taucher, ist auch gut für die Natur! Schnuppertaucher und Tauchfreunde kamen am 2. Juli 2016 im Dranser See auf ihre Kosten: Unter fachkundiger Anleitung der Tauchlehrer des Tauchclubs Nehmitzsee-Rheinsberg e.V. konnten Interessierte eintauchen in die Unterwasserwelt des einzigen Klarwassersees auf Wittstocker Stadtgebiet. weiterlesen →

Oberverwaltungsgericht lehnt Antrag auf Baubeginn ab: Die Hähnchenmastanlage Groß Haßlow bei Wittstock/Dosse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin darf weiterhin nicht gebaut werden. weiterlesen →

Sehr geehrte Damen und Herren, die Bekämpfung der Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit beim Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier. Durch einen unkritischen Einsatz von Antibiotika drohen diese Arzneimittel ihre Wirkung zu verlieren. Teilweise stehen sie schon jetzt nicht mehr als „Wundermittel“ gegen gesundheitsgefährdende Keime zur Verfügung. weiterlesen →

Bei einer Infoveranstaltung der Interessengemeinschaft Dorfraum Berlinchen am 20.11.15 wurden unter einigen Fahrzeugen von Landwirten und von Mitgliedern der Interessengemeinschaft Dorfraum Nagelbretter gelegt, es kam zum Sachschaden. weiterlesen →

Potsdam, den 16.10.2015: Pressemitteilung Volksbegehren gegen Massentierhaltung Halbzeitbilanz beim Volksbegehren gegen Massentierhaltung: Volksbegehren auf Erfolgskurs! Nach 3 Monaten bereits 31.599 Unterschriften. Zur Halbzeit der Eintragungsfrist des Volksbegehrens gegen Massentierhaltung haben laut der stellvertretende Landesabstimmungsleiterin Iris Lübke bereits 31.599 BrandenburgerInnen unterschrieben. Zuzüglich der bislang noch nicht zurückgesandten Briefwahlanträge haben bereits 40.490 Personen mitgemacht. weiterlesen →

Liebe Aktive und Freunde, die BI Wittstock Contra Industriehuhn lädt zu einem Treffen am kommenden Freitag, den 25.09.2015, um 18:00 Uhr in das Hotel Stadt Wittstock in der Röbler Str. 21 in 16909 Wittstock herzlich ein. weiterlesen →

Wir laden Sie und Euch alle herzlich ein: zur 3. Infoveranstaltung der BI Wittstock Contra Industriehuhn am 19. Juli 2015 ab 16.30 Uhr im Kino Astoria – Marienstraße 19, 16909 Wittstock/ Dosse weiterlesen →

Alle Infos und Hintergründe auf einen Blick:

Hier klicken